FREUDELIEBEHOFFNUNG
 

Mein eigenes Lebenshaus.

 

Wenn ich heute draußen den Vögeln zuhöre, dann glaube ich manchmal kaum, wie viel Weg schon hinter mir liegt… Als überzeugte „Stubenhockerin“ und Theoretikerin habe ich viele Jahre meiner Kindheit und Jugend in Büchern verbracht. Habe dann auch studiert und viele Jahre in verschiedenen Bildungseinrichtungen und Industrieunternehmen gearbeitet.

Mit den Jahren habe ich dabei immer mehr Zwischen-Töne gehört und vieles erlebt. Heute höre und sehe ich die Dinge, die wichtig sind. Und begleite so Menschen auf ihrem Weg, mehr zu sehen, zu erkennen, zu spüren. Was vor einigen Jahren einfach der Wunsch war, anderen Wissen zu vermitteln, ist nun zur Passion geworden, andere Menschen zu „ermächtigen“.

Ich möchte nicht mehr und nicht weniger, als dass du deine Freiheit entdeckst. Die Freiheit, sich auch gegen Familientradition durchzusetzen. Die Freiheit, sich gegen gesellschaftliche Normen zu entscheiden. Aber vor allem und noch viel mehr die Freiheit, sich für den Frieden mit all diesen Dingen und mit dir selbst zu entscheiden. Wir werden gemeinsam für dich die Energie finden, das Bild, die Handlung, die sich selbst dazu ermächtigt, diesen Weg zu wählen und zu gehen. Denn der eigene Weg ist der, der uns glücklich macht.